Programm: Virtueller Workshop “Von analog zu digital” (26.-27.02.2021)

Tag 1: Freitag, 26.02.2021

9:30 Uhr:         Begrüßung, einleitende Worte (Organisator*innen)

9:45 Uhr:         Brainstorming der Teilnehmer*innen

10:15 Uhr:       Kurze Pause

PANEL I – Vortragssession

10:20 – 11:20 Uhr: Kurzvorträge I (Herausforderungen der Philologie)

  • 10:20 Uhr:       Gösta Gabriel: Die Herausforderung der Edition eines fluiden Textes
  • 10:35 Uhr:       James Burgin: Das hethitische Palastverwaltungscorpus: Arbeiten mit Listen
  • 10:50 Uhr:       Fabio Bastici: Ein neues Forschungswerkzeug für die Hethitologie: Der Thesaurus Linguarum Hethaeorum digitalis (TLHdig)
  • 11:05 Uhr:       Tobias Englmeier: Vorstellung des Projektes Ancient Records of Middle Eastern Polities (ARMEP)

11:20 Uhr:       Kurze Pause

11:30 – 12:30 Uhr:  Kurzvorträge II (Digitale Editionen)

  • 11:30 Uhr:       Poppy Tushingham: Projektbericht: Archival Texts of the Assyrian Empire
  • 11:45 Uhr:       Marine Béranger: Online query of Old Babylonian archival texts: from digital editions to multi-layer annotated corpora
  • 12:00 Uhr:       Ilya Khait: JSON Transliteration Format and Related Tools: Enhancing Primary Digital Cuneiform Infrastructure
  • 12:15 Uhr:       Tim Brandes: Digitale Edition der Keilschrifttexte aus Haft Tappeh (Iran)

12:30 Uhr:      Mittagspause

14:00 – 15:00 Uhr: Kurzvorträge III (Textrekonstruktion und Bilderkennung)

  • 14:00 Uhr:       Nathan Morello: Digitizing Seal Inscriptions in the ACAWAI-CS Project: Questions and Challenges
  • 14:15 Uhr:       Johannes Bernhard/Michael Hedderich: Rekonstruktion von fragmentierten Dokumenten mit NLP
  • 14:30 Uhr:       Martin Seiler/Bartosz Bogacz: Large Scale Wedge Extraction
  • 14:45 Uhr:       Turna Somel: Zeichenerkennung mithilfe der künstlichen Intelligenz – Computer-unterstützte Keilschriftanalyse

15:00 Uhr:      Kurze Pause

PANEL II – Toolsession (nicht öffentlich)

15:15 Uhr:       Timo Homburg: Einführung in Datenformate und Methoden zur digitalen Bereitstellung von Keilschrifttexten

16.15 Uhr:        Kurze Pause

16:30 Uhr:       Marc Endesfelder: Urukagina: Ein Framework für voll maschinenlesbare Keilschriftkorpora

16:45 Uhr:       Tooldemonstration

  • ARMEP (Tobias Englmeier)
  • Paleocodage (Timo Homburg)
  • uqnu (Ilya Khait)
  • Hittite Search (Johannes Bernhard/Michael Hedderich)
  • GigaMesh (Hubert Mara)
  • Das Writing-Sumerian-Korpus (Marc Endesfelder)

17:45 Uhr:       Abschlussrunde

18:00 Uhr:      Ende des offiziellen Programms

19.00 Uhr:      Abendprogramm

 

Tag 2: Samstag, 27.02.2021

PANEL III – Diskussionssession (nicht öffentlich)

9:30 Uhr:        Aufteilung und Einführung in die Gruppenarbeit (Diskussionsthemen)

9:45 Uhr:        Diskussionsrunde I – Breakout rooms (4)

10:30 Uhr:      Kurze Pause

10:40 Uhr:      Diskussionsrunde II – Breakout rooms (4)

11:30 Uhr:      Mittagspause

13:00 Uhr:      Diskussionsrunde III – Breakout rooms (4?)

13:50 Uhr:      Kurze Pause

14:00 Uhr:      Diskussionsrunde IV – Breakout rooms (4?)

14:50 Uhr:      Kurze Pause

PANEL IV – Ergebnissicherung

15.00 Uhr:      Ergebnispräsentation

16.00 Uhr:      Abschlussdiskussion und Erarbeitung von Leitlinien

17.30 Uhr:       Ende

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search